REISESUCHE

 
 

BLÄTTERKATALOG

Blättern Sie hier gleich bequem online im aktuellen Katalog

REISEGUTSCHEIN

Die optimale Geschenkidee für jeden Anlass. Unsere Reisegutscheine

Südafrikas Höhepunkte - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.12.2024 - 14.12.2024
Preis:
ab 3859,00 € pro Person

… Kapstadt, Krüger-Nationalpark mit "Big Five“, Kap der Guten Hoffnung

Sawubona - Willkommen in Südafrika! Südafrika vereinigt die ganze Welt in einem Land: gigantische Bergketten, zwei tiefblaue Ozeane, endlos weiße Strände, malerische Weingebiete, faszinierende Natur in unzähligen Naturreservaten, pulsierende Metropolen, warmherzige und gastfreundliche Menschen und eine farbenfrohe Mischung von Kultur und Religion. Kommen Sie mit uns und überzeugen Sie sich selbst von der unglaublichen Schönheit dieses Landes!

1. Tag Anreise
Sie starten in unserem Komfortreisebus zum Flughafen und treten Ihren Flug nach Johannesburg an. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage in einem Land voller Faszinationen!

2. Tag Johannesburg – Pretoria – Hazyview
Willkommen in Südafrika! Nach der Ankunft in Johannesburg werden Sie von Ihrer deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt. Danach fahren Sie nach Pretoria, die Landeshauptstadt Südafrikas. Dort unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit einem Besuch des Voortrekker Monuments und des Krüger House Museums. Im Anschluss fahren Sie Richtung Hazyview, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

3. Tag Krüger Nationalpark
Nach dem Frühstück geht es auf Pirschfahrt in den Krüger Nationalpark im Reisebus. Er gilt als das bedeutendste Wildschutzgebiet der Welt. Mit einer Länge von 325 km und einer Breite bis zu 80 km bedeckt der Krüger Nationalpark mit fast 20.000 km² immerhin 1,7 % der Gesamtfläche Südafrikas und ist damit das größte Tierreservat des Landes. Die "Arche Noah Südafrikas“, wie der Park auch genannt wird, ist Heimat von über 140 verschiedenen Säugetier- und 500 Vogelarten. Hier tummeln sich neben den "Big Five“ – Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn – auch andere Wildkatzen wie z.B. Geparden, zahlreiche Antilopenarten (Impalas, Kudus, Wasserböcke usw.) und Wildhunde.

4. Tag Krüger Nationalpark – Panorama Route
Heute geht Ihre Fahrt entlang der spektakulären Panoramaroute, die wieder zahlreiche Motive für Ihre Kamera bietet. Sie besuchen God´s Window - hier können Sie bei klarem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge und das darunter liegende "Lowveld“ genießen! Über "Bourke’s Luck Potholes“ mit seinen seltsamen Gesteinsformationen, die im Laufe von Jahrtausenden aus dem Fels gewaschen wurden, führt Sie die Fahrt schließlich zu einem der größten und schönsten Naturwunder Südafrikas - zum Blyde River Canyon. Genießen Sie den Blick auf den 16 km langen Canyon, eine gewaltige Schlucht, durch die sich in 700 m Tiefe der Fluss schlängelt.

5. Tag Johannesburg – Soweto – Port Elizabeth
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Soweto zu einer Rundfahrt durch das bekannte Township. Sie besuchen die berühmte Regina Mundi Kirche und das Hector Pieterson Memorial. Fahrt durch die Villa Khazi Straße, wo mit Nelson Mandela und Desmond Tutu einst zwei berühmte Nobelpreisträger wohnten. Anschließend erfolgt die Fahrt zum Flughafen Johannesburg und Sie fliegen nach Port Elizabeth. Transfer zum Hotel, Ankunft und Bezug der Zimmer.

6. Tag Knysna – Tsitsikamma Nationalpark
Heute führt Sie Ihre Reise weiter nach Knysna, wo Sie einen Ausflug in den Tsitsikamma National Park unternehmen werden. Dieser Park umfasst einen 80 km langen Streifen erstklassiger Küste in Verbindung mit einem Meeresschutzgebiet, das sich fünf Kilometer weit ins Meer erstreckt. Innerhalb des Reservats führen verschlungene Wanderwege durch wunderbare Wälder und entlang der landschaftlich schönen Kliffs. Weiter erleben Sie Monkeyland, dieses Primatenschutzgebiet liegt in einem 12 ha großen Wald und ist ein einzigartiges Schutzgebiet für 14 verschiedenen Affen-, Lemuren- und Primatenarten aus aller Welt.

7. Tag Knysna – Optional
Featherbed Nature Reserve Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie unternehmen einen ca. 4-stündigen Ausflug zu den Knysna Heads und dem Featherbed Nature Reserve (Extrakosten). Dieses unberührte Stück Land am Western Head von Knysna ist nur mit der Fähre erreichbar. Sie können einen ca. 2,2 km langen geführ-ten Naturspaziergang unternehmen. Die Aussicht ist atemberaubend und Sie erhalten einen Einblick in die Gegend, Fauna und Flora. Anschließend werden Sie mit einem spektakulären Buffet-Erlebnis verwöhnt. Hier sind gute Wanderschuhe, Sonnencreme und Kopfbedeckung, sowie eine Jacke ratsam.

8. Tag Knysna – Oudtshoorn
Sie fahren Richtung Oudsthoorn und besichtigen die Cango Tropfsteinhölen. Eine Tour führt Sie in die weit verzweigten, unterirdischen Anlagen der Höhle. Die in vielen Farben erscheinenden, Jahrhunderte Jahre alten Kalksteinformationen, sind bekannt als eines der größten Naturwunder der Welt. Anschließend Besuch einer Straussenfarm, wo Sie viel über diesen riesigen Vogel lernen. Danach wird ein Mittagessen serviert.

9. Tag Oudtshoorn – Kapstadt mit Stadtrundfahrt
Heute fahren Sie in die Metropole Kapstadt. Anschließend unternehmen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt druch Kapstadt. Besichtigt werden das Malaienviertel und die Company Gärten. Auch ein Besuch des "Castle of Good Hope” steht auf dem Programm. Der Ausflug endet an Ihrer Unterkunft oder gerne auch an der V&A Waterfront, wo Sie sich in den zahlreichen Geschäften und Boutiquen noch ein wenig die Zeit vertreiben können. (Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Besuch der V&A Waterfront den Rücktransport in Ihr Hotel selbst organisieren und bezahlen müssen!)

10. Tag Tafelberg – Weinparadies Stellenbosch
Kapstadt ohne einen Besuch des Tafelbergs, das wäre wie Suppe ohne Salz! (Die Auffahrt auf den Tafelberg ist wetterabhängig! Sollte die Tafelbergbahn nicht geöffnet sein, können Sie den Aussichtspunkt Signal Hill besuchen.) Mal gerade 5 Minuten dauert die Fahrt auf den Tafelberg mit der berühmten "Table Mountain Cableway“, einer rotierenden Seilbahn. Anschließend fahren Sie nach Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas. Traumhaft von spektakulären Gebirgszügen und weltberühmten Weinbergen umgeben, ist sie bekannt für ihre von Eichen gesäumten Alleen, ihre kapholländische Architektur, ihre Geschichte und Kultur sowie für ihre für ihre Weinstraßen. Entdecken Sie bei einem Spaziergang kleine Weinhandlungen, Cafés, Restaurants, Boutiquen, Kunstgalerien. Eine Weinprobe darf natürlich nicht fehlen. Auf einem der wunderschönen Weingüter, die in den Tälern um Stellenbosch und Franschhoek liegen, nehmen Sie an einer ausführlichen Probe der erlesenen Weiß- und Rotweine teil. Guter Wein zum Essen ist in Südafrika so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen. Die Attraktion Paarls ist das futuristisch anmutende "Afrikaanse Taalmonument“. Es soll die Entwicklung des Afrikaans als eigenständige Sprache dokumentieren. Der Ort erhielt seinen Namen von den nahegelegenen Granitfelsen, die bei bestimmten Lichtverhältnissen perlenartig glänzen.

11. Tag Kapstadt – Kap der guten Hoffnung
Das Kap der guten Hoffnung auf der Kaphalbinsel südlich von Kapstadt zählt zu den magischsten Plätzen der Welt und sollte im Rahmen eines Tagesausflugs nicht fehlen. Fast jeder hat schon einmal von diesem sturmumtosten Kap an der Südspitze Afrikas gehört, wo zahllose Schiffe untergingen und der Atlantische Ozean auf den Indischen Ozean trifft. Touristen werden die meiste Zeit des Jahres mit ruhiger See empfangen, die einen kilometerweiten Ausblick erlaubt. Zwischenstationen auf dieser Tour sind die Orte Simons Town, mit der Boulders Beach Pinguinkolonie, der Chapman’s Peak Drive und die berühmte Küstenstraße oberhalb des False Bay (Boyes Drive). Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

12. Tag Kapstadt – Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen. Sie fahren zum Flughafen Kapstadt und fliegen direkt zurück nach Deutschland.

13. Tag Ankunft in Deutschland
Unser Fahrer erwartet Sie bereits am Flughafen und Sie treten Ihre Heimreise an.

  • 60 € Frühzahlerrabatt (bis 31.10.2023)
  • 30 € Frühbucherrabatt (bis 31.12.2023)
  • Taxiservice von & zur Haustür
  • kleines Begrüßungsfrühstück
  • Transfer im Komfortreisebus
  • 1 Gepäckstück à 20 kg p.P.
  • gratis Bordverpflegung beim Hin- & Rücktransfer zum Flughafen
  • SCHUBERT Reisebegleitung
  • Internationale Linienflüge mit renommierter Fluggesellschaf in der Economy Class
  • Nationale Linienflüge mit Airlink Johannesburg – Port Elizabeth (oder gleichwertig)
  • Flugsteuern und –gebühren, Treibstoffkostenzuschläge
  • Alle Transfers und Fahrten in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl) und Booten
  • 10 x Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • 10 x Frühstück
  • 2 x Mittagessen am 8. und 10. Tag
  • 1 x Ganztagspirschfahrt im Krüger Nationalpark im Reisebus Tag 3 (fakultativ) 1 x Stadtrundfahrt in Pretoria
  • 1 x Besuch des Krüger House Museums
  • 1 x Fahrt entlang der Panorama Route
  • 1 x Besuch des Blyde River Canyon
  • 1 x Rundfahrt durch Township
  • 1 x Besuch der Regina Mundi Kirche
  • 1 x Besuch des Hector Pieterson Memorial
  • 1 x Ausflug in den Tsitsikamma National Park
  • 1 x Featherbed Nature Reserve (fakultativ)
  • 1 x Besichtigung der Cango Tropfsteinhölen
  • 1 x Besuch einer Straussenfarm
  • 1 x Stadtrundfahrt in Kapstadt
  • 1 x Besichtigung des "Castle of Good Hope” in Kapstadt
  • 1 x Besuch des Tafelbergs
  • 1 x Besuch Stellenbosch
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Ausflug zum "Kap der guten Hoffnung”

Hotel laut Ausschreibung

  • Preis p.P. im DZ
    3959,00 €
  • Preis p.P. im EZ
    4488,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aschersleben - Schubert Touristik Terminal Aschersleben
    -100,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Parkplatz Hertzstr. 6 Aschersleben
    39,00 €
  • Zuschlag Porto und Versand per Post
    3,00 €
  • Freiwilliger Klimaschutzbeitrag
    13,00 €
  • Ganztagespirschfahrt
    75,00 €
  • Ausflug Knysna-Heads
    99,00 €
  • Parkplatz Erfurt Flughafen
    39,00 €

Hinweise: Eventuell weiter anfallende Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten. Hinweise zu den Flügen siehe Seite 19. Für die Reise ist ein noch 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass in seltenen Fällen der Abflug sowie die Ankunft an einem anderen Flughafen stattfinden kann und das auf Grund kurzfristiger Flugplanänderungen der Airlines auch Zwischenlandungen möglich sind. Flug-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor!

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com