REISESUCHE

 
 

BLÄTTERKATALOG

Blättern Sie hier gleich bequem online im aktuellen Katalog

REISEGUTSCHEIN

Die optimale Geschenkidee für jeden Anlass. Unsere Reisegutscheine

Hohe Tatra - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.07.2019 - 22.07.2019
Preis:
ab 429 € pro Person

... das kleinste Hochgebirge der Welt

Genießen Sie mit uns in diesem Jahr die unberührte Natur der Hohen Tatra mit ihren beeindruckenden Bergen, stattlichen Wäldern und klaren Flüssen. Auf relativ kleinem Gebiet befindet sich eine unvorstellbare Fülle an Naturschönheiten und historischen Denkmälern. Alles umrahmt von malerischen Naturszenarien mit imposanten Berggipfeln, beeindruckenden Felshöhlen und kristallklaren Seen. Die gesunde Luft und die verträumten Städtchen machen aus der Hohen Tatra eines der beliebtesten Ziele für Naturliebhaber.

1. Tag Anreise nach Prag
Heute begrüßen wir Sie zu einer Reise in die bezaubernde Hohe Tatra. Nach einer entspannten Anreise erreichen wir gegen Nachmittag die Goldene Stadt Prag. Bei einer informativen Stadtführung sehen Sie die bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, wie das Rathaus, den Pulverturm, den Wenzelsplatz, das jüdische Dorf, die Prager Burg und vieles mehr. Nach dem Zimmerbezug lassen wir den ersten Tag mit einem gemütlichen Abendessen gemeinsam ausklingen.

2. Tag Prag – Trenčin – Hohe Tatra
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Fahrt fort und legen einen ersten Zwischenstopp in Trenčin ein. Die Stadt und die gesamte Region werden zweifelsfrei von der mächtigen Burg Trenčín beherrscht, die auf einem steilen Felsen hoch über der Stadt emporragt. Das denkmalgeschützte Zentrum beherbergt wunderschöne Plätze und eine Vielzahl von historischen Gassen mit Kirchen, dem Henkershaus und anderen Sehenswürdigkeiten. Hier ist auch die schönste jüdische Synagoge der Slowakei zu finden. Nach einem ausreichenden Aufenthalt geht es über die mittelalterliche Bergbaumetropole Banská Bystrica direkt in unser Hotel in der Hohen Tatra.

3. Tag Das historische Zipser Land
Die Region Zips bildete seit dem 12. Jh. eine von deutschen Bergleuten, Bauern und Handwerkern besiedelte und selbstverwaltete Sprachinsel. In den von ihnen gegründeten Städten spüren Sie heute noch den einstigen Reichtum der Region. Mittelalterliche Stadtkerne, gotische Kirchen mit kostbarer Ausstattung, Renaissanceplätze und die herrliche Landschaft werden Sie beeindrucken. Sie lernen Leutschau, den einstigen Hauptort, kennen mit prächtigen Häusern und dem größten gotischen Holzflügelaltar der Welt in der Kirche des Hl. Jakobs. Anschließend fahren wir weiter zur drittgrößten europäischen Burgruine, der Zipser Burg, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Bei einer Besichtigung lernen Sie die mittelalterliche Festungsanlage näher kennen und können die Aussicht auf die herrliche Umgebung genießen. Auf dem Rückweg ins Hotel statten wir der Handwerkerstadt Kežmarok (Käsmark) einen Besuch ab.

4. Tag Panoramarundfahrt Hohe Tatra
Nach dem Frühstück starten wir zur einer Panoramarundfahrt durch den malerischen Nationalpark Hohe Tatra und besuchen dabei die bekanntesten Tatraorte. In Štrbské Pleso unternehmen wir einen Spaziergang um den wunderschönen Hochgebirgssee und anschließend geht es nach Starý Smokovec. Hier erleben Sie eine Kabinenbahnfahrt auf den Berg Hrebienok und genießen eine atemberaubende Aussicht auf die Täler und wildzerklüfteten Berge. Sie können eine kleine Wanderung zu den Wasserfällen im Studená Tal unternehmen oder einfach das Bergpanorama genießen. Wenn es die Zeit zulässt, machen wir noch Stopp in der Tatra-Metropole Poprad.

5. Tag Pribylina – Brünn
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Über die slowakischen Orte Pribylina und Žilina erreichen wir am Nachmittag Brünn. Hier werden Sie schon zu einer Stadtführung durch die zweitgrößte Stadt Tschechiens erwartet. Das bedeutendste Wahrzeichen Brünns ist die gotische St.-Peter-und-Paul-Kathedrale auf dem Hügel Petrov. Sie sehen unter anderem das schöne historische Stadtzentrum mit zahlreichen Denkmälern, Barock- und Renaissancebauten, das alte, von einem Drachen bewachte, Rathaus und den Platz der Freiheit. Im Anschluss werden wir im Hotel zu einem guten Abendessen erwartet.

6. Tag Heimreise
Nach einem letzten Frühstück treten Sie voller schöner Erinnerungen die Heimreise an.

  • 20,- € Frühzahlerrabatt bis 30.11.2018
  • 10,- € Frühbucherrabatt bis 31.01.2019
  • Taxiservice von & zur Haustür
  • Begrüßungskaffee & Lunchbox im Terminal
  • SCHUBERT Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Reise im modernen Komfortreisebus
  • SCHUBERT REISEPAKET
  • 1 x Übernachtung im Raum Prag in einem guten Mittelklassehotel
  • 3 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel "Club“ in der Hohen Tatra
  • 1 x Übernachtung in Brünn
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als Buffet oder Menü
  • 1 x Stadtführung in Prag mit örtl. Reiseleitung
  • 1 x Stadtführung in Trenčin
  • 1 x Rundfahrt gotisches Zipser Land mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung der Stadt Leutschau
  • 1 x Besichtigung der St. Jacobskirche
  • 1 x Besichtigung Burganlage-Zipser Burg
  • 1 x Panoramarundfahrt Hohe Tatra mit örtl. RL
  • 1 x Fahrt mit der Kabinenbahn zum Hrebienok
  • 1 x Stadtführung in Brünn mit örtlicher Reiseleitung

Hotel Club

Details
  • Frühzahlerpreis p.P. im DZ
    479 €
  • Frühbucherpreis p.P. im DZ
    489 €
  • Frühzahlerpreis p.P. im EZ
    551 €
  • Frühbucherpreis p.P. im EZ
    561 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aschersleben - Schubert Touristik Terminal
    -50 €

Hotel Club

Hotel ClubHotel Club

Das familiengeführte Hotel begrüßt Sie im historischen Zentrum der Stadt Kežmarok am Fuße der Berge der Hohen Tatra. Alle neu renovierten Zimmer erwarten Sie mit Bad oder DU/WC, Haartrockner, Sat-TV, Telefon und Minibar. Das hoteleigene Restaurant mit Kamin serviert Ihnen gute slowakische und internationale Küche.

Hinweis:
Eventuell weiter anfallende Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk