REISESUCHE

 
 

BLÄTTERKATALOG

Blättern Sie hier gleich bequem online im aktuellen Katalog

HERBST/WINTER 19/20

Blättern Sie hier gleich bequem online im aktuellen Winter-Katalog

REISEGUTSCHEIN

Die optimale Geschenkidee für jeden Anlass. Unsere Reisegutscheine

Frühlingserwachen in der Normandie - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.04.2020 - 19.04.2020
Preis:
ab 629 € pro Person

… in der Heimat des Calvados

1. Tag Anreise und Rouen
Am Morgen starten wir unsere Reise in die Normandie. Wir fahren zunächst in die normannische Hauptstadt nach Rouen. Mit den prachtvollen Fachwerkbauten, den engen Pflasterstraßen und der gotischen Kathedrale Notre-Dame nimmt die Stadt Sie mit auf eine Reise ins Mittelalter. Bestaunen Sie den Uhrenturm in der Innenstadt und die Kirche Saint-Maclou. Lernen Sie Rouen bei einer Stadtführung mit unserer örtlichen Reiseleitung näher kennen und erfahren Sie viel Wissenswertes. Anschließend fahren wir weiter nach Mondaville in unser Hotel. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie ein leckeres Abendessen.

2. Tag Malerische Blumen- und Alabasterküste
Der Tag beginnt mit einer kurzen Fahrt durch die mondäne Stadt Deauville und den malerischen Fischerort Honfleur. Deauville ist weltweit für seine Festlichkeiten und seine Prestigeeinrichtungen berühmt. Luxusboutiquen, charmante Villen, Pferderennbahn und eine Spielbank zählen zu den Trümpfen der Stadt. Honfleur hingegen überzeugt mit seinen schmalen Häusern, charmanten Gassen und den pittoresken Fachwerkhäusern. Über die größte Schrägseilbrücke der Welt "Pont de Normandie“ erreichen Sie im Anschluss die Alabasterküste. Die Klippen von Étretat waren ein beliebtes Motiv bei Renoir und Courbet. Im Anschluss geht es weiter nach Fécamp. Die Stadt begeistert durch seinen authentischen Charakter und natürlichen Charme. Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, Sainte-Trinité und der Palast der Herzöge der Normandie gehören zu den empfehlenswerten Orten der Stadt. Hier haben Sie genügend Freizeit für eigene Erkundungen.

3. Tag Pays d’Auge
Mit seinen hügeligen Landschaften und den grünen Wiesen gilt das Pays d’Auge zwischen den Flüssen Touques und Dives als Quintessenz der Normandie. Rotbunte und schwarzbunte Milchkühe lagern zwischen Gänseblümchen und Löwenzahn im hohen Gras, rot blühende Geranien lockern die fast würdevolle Strenge des normannischen Fachwerks mit seinen parallelen, dunklen Holzstreben und seinem hellweißen Putz auf. Berühmte Käsesorten wie Camembert, Livarot und Pont l‘Evêque haben in der Region ihren Ursprung. Sehen Sie bei der Herstellung in einem Musterbetrieb zu und kommen Sie in den Genuss einer kleinen Verkostung. Ein weiteres Wahrzeichen der Region ist die typische Holzbauweise der Bauernhöfe und Herren häuser. In der Heimat des Calvados säumen zudem unzählige Apfelbaumhecken die Äcker und Wiesen. Nach der Französischen Revolution wurde der Apfelbrand der Normandie über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Unseren heutigen Ausflug schließen wir mit einer Verkostung des regionaltypischen Apfelschnapses, dem Calvados, ab.

4. Tag Alliierte Landungsstrände und Wilhelm der Eroberer in Bayeux
Die Küste der Unteren Normandie von der Mündung der Orne bis nach Cherbourg wurde im Juni 1944 Schauplatz des gigantischen Landungsunternehmens der Alliierten, das die Befreiung Frankreichs und Europas einleitete. Sie besuchen heute den deutschen Soldatenfriedhof La Cambe und den amerikanischen Friedhof an der Küste Omaha Beach. Auf dem Rückweg fahren Sie nach Bayeux. Die Türme der Kathedrale, Meisterwerke der normannischen Gotik, ragen aus der Landschaft empor. Im Kulturzentrum der Stadt befindet sich der berühmte 70 Meter lange Wandteppich aus dem 11. Jahrhundert, der in 58 Szenen von der Eroberung Englands durch Wilhelm der Eroberer erzählt.

5. Tag Heimreise
Heute verlassen wir die Heimat des Calvados. Am Abend kommen Sie in Ihren Heimatorten an.

  • 20,- € Frühzahlerrabatt bis 30.11.2019
  • 10,- € Frühbucherrabatt bis 31.01.2020
  • Taxiservice von & zur Haustür
  • Begrüßungskaffee & Lunchbox im Terminal
  • SCHUBERT Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Reise im modernen Komfortreisebus
  • SCHUBERT REISEPAKET
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel "Campanile Caen Est“ in Mondeville
  • alle Zimmer mit Bad/DU und WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang Menü
  • 1 x Stadtführung Rouen mit örtl. Reiseleitung
  • 1 x Tagesausflug Blumen- und Alabasterküste mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Tagesausflug Pays d’Auge mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Besichtigung einer Käseherstellung inklusive Kostprobe
  • 1 x Besichtigung einer Calvadosdestillerie inklusive Kostprobe
  • 1 x Tagesausflug Landungsstrände und Bayeux mit örtlicher Reiseleitung
  • örtliche Fremdenverkehrsabgabe

Campanile Caen Est

Details
  • Frühzahlerpreis p.P. im DZ
    629 €
  • Frühzahlerpreis p.P. im EZ
    778 €
  • Frühbucherpreis p.P. im EZ
    788 €
  • Frühbucherpreis p.P. im DZ
    1437 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aschersleben - Schubert Touristik Terminal Aschersleben
    0 €

Campanile Caen Est

Campanile Caen Est

Das Hotel "Campanile Caen Est“ befindet sich im Vorort Mondeville. Es verfügt über ein Restaurant und einen Konferenzsaal. Die 49 klimatisierten Zimmer sind mit Bad/DU und WC, TV, Schreibtisch sowie mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten ausgestattet.

Hinweis:
Eventuell weiter anfallende Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Note Sehr gut
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk